Pressearchiv

31.05.2006

Geestland Putenspezialitäten und RWS Fleischwaren bilden gemeinsame Firma

Rechterfeld / Steinfeld / Wildeshausen, den 31. Mai 2006. Die beiden Putenverarbeitungsbetriebe Geestland Putenspezialitäten GmbH (Wildeshausen) und RWS-Fleischwaren GmbH (Steinfeld), an denen die PHW-Gruppe beteiligt ist, werden ab kommenden Juli unter dem Dach einer gemeinsamen Firma zusammengeführt. Die bereits bestehende Kooperation der Unternehmen soll durch eine weitergehende Spezialisierung der beiden Betriebe noch verstärkt werden. Die PHW-Gruppe erwartet durch die entstehenden Synergieeffekte eine zusätzliche Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit auf dem Geflügelmarkt.

Nach der Verschmelzung firmiert das Unternehmen unter dem Namen Geestland – RWS Putenspezialitäten GmbH & Co. KG mit Sitz in Wildeshausen. Im Sinne der WIESENHOF-Philosophie „Alles aus einer Hand“ sind neben der PHW-Gruppe auch die Putenerzeuger aus der Region und eine Putenbrüterei an der Gesellschaft beteiligt. Insgesamt produziert die neue Gesellschaft künftig rund 90.000 Tonnen Putenspezialitäten pro Jahr und beschäftigt 325 Mitarbeiter.

Die beiden weiteren Putenverarbeitungsbetriebe der PHW-Gruppe sind die Fitkost Geflügelverarbeitungs- und Vertriebs GmbH in Neubrandenburg und die Bomadek GmbH in Polen.