DEEN
/ Newsbereich / „Fahr das dicke Ding“: Drei Schulbusse informieren über PHW-Ausbildungskampagne
03.11.2022

„Fahr das dicke Ding“: Drei Schulbusse informieren über PHW-Ausbildungskampagne

„Fahr das dicke Ding“: Drei Schulbusse informieren über PHW-Ausbildungskampagne

Rechterfeld, im November 2022 – Um Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Vechta für den Ausbildungsberuf „Berufskraftfahrer (m/w/d)“ aufmerksam zu machen, hat die PHW-Gruppe drei Gelenkbusse mit entsprechenden Informationen zur Ausbildungskampagne „Fahr das dicke Ding“ beklebt. 2018 wurde die Kampagne erfolgreich von den Unternehmenstöchtern MEGA Logistik & Service, BSG Logistik & Service und GePro gestartet. Über eine eigene Website (www.fahr-bei-uns.de), passende Print- und Informationsmaterialien, einen eigens gedrehten Ausbildungsfilm sowie die vermehrte Präsenz in den sozialen Medien, informieren die Unternehmen gemeinsam über die Benefits des Ausbildungsberufes „Berufskraftfahrer (m/w/d)“ an ihren Standorten.

 

Mit der Beklebung der drei Schulbusse führt die PHW-Gruppe die Kampagne „Fahr das dicke Ding“ nun fort. Gestartet wurde bereits im April, seitdem ist der erste Schulbus im Kampagnendesign auf einer festgelegten Schulroute unterwegs. Nun folgte der dritte Bus. Dieses Projekt ist zunächst auf vier Jahre ausgelegt. 

 

„Ein wesentliches Ziel dieser Kampagne ist es, den zukünftigen Berufskraftfahrern im Rahmen ihrer Ausbildung detaillierte Einblicke in die verschiedenen Transportbereiche, wie z.B. Silo, Kipper, Kühler, Lebendtier und Hakenwagen zu geben“, sagt Adrian Heuer, Geschäftsführer MEGA Logistik & Service. Berufskraftfahrer ist ein wichtiger Zweig in der Unternehmensgruppe. Das Hauptaufgabengebiet sind Fahrten des Gütertransports unter Berücksichtigung von wirtschaftlichen und umweltschonenden Aspekten. „Allen Auszubildenden bieten wir eine Übernahmegarantie an und damit einen sicheren Platz in unserem Familienunternehmen. Hinzu kommt auch, dass die Azubis die Chance erhalten, in allen drei Unternehmen reinzuschnuppern, um das Tagesgeschäft kennen zu lernen. Während Kraftfahrer für MEGA beispielsweise eher kürzere Strecken fahren, sind BSG-Fahrer auch im nordeuropäischen Ausland unterwegs“, sagt Torsten Plagge, Geschäftsführer der BSG Logistik & Service. „Außerdem lernen die Azubis die unterschiedlichen Fahrzeugtypen kennen wie z.B. Futtermitteltransporter oder Kühllaster“, ergänzt Sabrina Escher, Leiterin Logistik bei der GePro. „Auch wenn wir mit der Kampagne gezielt Berufsstarter ansprechen, suchen wir auch stets erfahrene Berufskraftfahrer.“ Weitere Informationen für Interessierte finden sich hier: https://www.fahr-bei-uns.de/ausbildung.php

 

Technische Details und festgelegte Routen
Auf der Außenseite der Busse findet sich ein QR-Code. Dieser führt direkt zur Kampagnen-Website. 

 

Jeder Bus ist 18 Meter lang und bietet zwischen 44 und 48 Fahrgastsitze an und hat zwischen 90 und 100 Stehplätze.

 

Dies sind die festgelegten Routen der Busse: 
Bus 1: Steinfeld - Osterfeine - Rüschendorf - Damme
Bus 2: Landkreis Damme - Haverbeck - Steinfeld - Mühlen - Lohne - Vechta
Bus 3: Lohne - Mühlen - Steinfeld - Damme

Ansprechpartner für Journalisten

Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen gern an unseren Pressekontakt:

Engel & Zimmermann Logo

Schloss Fußberg
Am Schlosspark 15 - 82131 Gauting
Tel.: 089/ 89 35 633 - Fax: 089/ 89 39 84 29
Email: phw@engel-zimmermann.de