DEEN
/ Newsbereich / Nutrilo investiert 25 Mio. € in den Standort und schafft 60 neue Arbeitsplätze
30.11.2020

Nutrilo investiert 25 Mio. € in den Standort und schafft 60 neue Arbeitsplätze

Cuxhaven, im November 2020. Das zur PHW-Gruppe gehörende Unternehmen ist seit mehr als 36 Jahren ein anerkannter Geschäftspartner der Lebensmittelindustrie und im Bereich der Fertigprodukte ein leistungsfähiger Produzent von Nahrungsergänzungsmitteln. Um dabei der steigenden Nachfrage nach Vitamin- und Mineralstoffmischungen sowie Fertigprodukten sowohl national als auch international gerecht zu werden, hat man in 2018 die Entscheidung für den Ausbau des Standortes getroffen: Anfang 2019 wurde dann direkt mit der Erweiterung des Logistikbereiches in Groden begonnen. Nach Fertigstellung wurde im Spätsommer dieses Jahres mit der Erweiterung der Produktionskapazitäten und dem Bau eines viergeschossigen Sozialgebäudes gestartet. Die Gerdts - Stauch Planungsgruppe für Bauwesen, ebenfalls ansässig in Cuxhaven, verantwortet dabei die komplette Planung des Ausbaus. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf insgesamt 25 Mio. Euro. Kurzfristig werden dadurch 30 neue Arbeitsplätze und mittelfristig, nach Fertigstellung der verbleibenden Baumaßnahmen weitere 30 Arbeitsplätze geschaffen. Gesucht werden Mitarbeiter für die Bereiche Produktion, Logistik und Verwaltung.

 

„Die Entwicklung der vergangenen Jahre zeigt deutlich, dass ein weiterer Ausbau unserer Aktivitäten sinnvoll ist. Waren es in 2008 noch 120 Beschäftigte, so arbeiten im Dreischichtbetrieb zwischenzeitlich 360 Beschäftigte am Standort Cuxhaven. Von der aktuell starken Nachfrage wird auch nach der Pandemie ein guter Anteil bestehen bleiben“, sind sich die beiden Geschäftsführer Holger Birkhahn und Jörg Pallentin einig. Denn die in den vergangenen Jahren aufgebauten weltweiten Kontakte in 75 Ländern sind maßgeblich an der aktuellen Entwicklung beteiligt. Seit Beginn des laufenden Jahres werden insbesondere Immunprodukte sehr stark nachgefragt, für die es momentan nur begrenzte Produktionskapazitäten gibt. Dies wird sich Anfang des kommenden Jahres ändern, da Nutrilo weitere Maschinen für die Produktion von Brausetabletten und Stickpacks (Schlauchbeutel gefüllt mit Vitamin- und Mineralstoffen) sowie Verpackungslinien installiert.

 

Auch an der Umsatzentwicklung wird das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens deutlich. Der in 2008 erwirtschaftete Umsatz von 30 Mio. € ist bis heute auf 64 Mio. € gestiegen und soll in den kommenden Jahren weiter ausgebaut werden.

 

Mit den umfangreichen Investitionen bekennt sich die Familie Wesjohann als Gesellschafter des Unternehmens klar zum Standort Cuxhaven und freut sich über das außergewöhnliche Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ohne die eine derartige Erfolgsgeschichte nicht möglich wäre. Ähnlich sieht das auch der Oberbürgermeister, der die Baumaßnahmen zusammen mit seinem Team behördlich begleitet. „Wir sind sehr stolz, mit Nutrilo ein so erfolgreiches Unternehmen in Cuxhaven zu haben, das seine Produkte und damit unsere Region in die ganze Welt trägt“, so Uwe Santjer. 

 

 

Nutrilo ist ein in Cuxhaven ansässiges Produktionsunternehmen und eine Tochter der weltweit tätigen PHW-Gruppe. Gegründet im Jahr 1984 stellt Nutrilo Nahrungsergänzungsmittel her. Dazu gehören die Entwicklung und Produktion von Getränkepulver, Brause-, Lutsch- und Kautabletten sowie Hart- bzw. Weichgelatinekapseln und die Herstellung von Vitamin- und Mineralstoffmischungen. Das Unternehmen ist durch seinen Marktanteil und sein Liefervolumen ein führender Anbieter in der Branche.

Weitere Informationen zum Unternehmen Nutrilo finden Sie unter www.nutrilo.de

Ansprechpartner für Journalisten

Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen gern an unseren Pressekontakt:

Engel & Zimmermann Logo

Schloss Fußberg
Am Schlosspark 15 - 82131 Gauting
Tel.: 089/ 89 35 633 - Fax: 089/ 89 39 84 29
Email: phw@engel-zimmermann.de